Forschungsworkshop „Design und Durchführung von Experimenten“

Im Oktober 2017 fand unter der Leitung von Prof. Dr. Nicole Koschate-Fischer in Kooperation mit der WiSo-Führungskräfte-Akademie (WFA) der Forschungsworkshop „Design und Durchführung von Experimenten“ statt. An dem interdisziplinären Workshop nahmen 17 Doktoranden und Nachwuchswissenschaftler teil. Das Feedback der Teilnehmer war sehr positiv (Gesamtnote: 1,4). Hervorgehoben wurde insbesondere die „Kombination aus Theorie und Praxis“, „die fachliche Tiefe der Inhalte“, „die zahlreichen Beispiele“ sowie „die Frageatmosphäre“.

Frau Prof. Dr. Koschate-Fischer (zweite von rechts) mit den Teilnehmern des Forschungsworkshops

 
Der Workshop richtete sich an Doktoranden/-innen und Habilitanden/-innen ohne Vorkenntnisse oder mit wenig Erfahrung in experimenteller Forschung und wurde in Kooperation mit der WiSo-Führungskräfte-Akademie (WFA) durchgeführt.

Kursbeschreibung

Der inhaltliche Fokus des Workshops lag auf dem Design und der Auswertung von experimentellen Studien sowie der praktischen Durchführung eines Experiments. Die Inhalte wurde anhand von zahlreichen Best Practice-Beispielen veranschaulicht und durch praktische Übungen vertieft. Ebenfalls wurde auf Strategien im Hinblick auf die Publikation von experimentellen Studien eingegangen. Die praktischen Übungen zur Analyse experimenteller Daten fanden in dem mit modernster Technik ausgerüsteten Experimental Lab for Business Insights Nürnberg (ELAN) statt.

Zielsetzung

Die Teilnehmer des Workshops wurden befähigt, Experimente für ihre eigenen Forschungsprojekte/-vorhaben zu entwickeln und durchzuführen.

Zielgruppe

Doktoranden/-innen und Habilitanden/-innen ohne Vorkenntnisse oder mit wenig Erfahrung in experimenteller Forschung.

Datum und Ort

Datum: Der nächste Forschungsworkshop findet wieder auf Anfrage statt
Ort: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Teilnahmenachweis

Die Teilnehmer erhielten ein Zertifikat der WiSo-Führungskräfte-Akademie (WFA), An-Institut der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Universitäten erkennen den Kurs üblicherweise mit einem Workload von 3 ECTS an.

Sylvia Korell
Telefon: +49(0)911 95117-282

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Kursinhalte

Der Fokus des zweitägigen Workshops liegt auf dem Design von experimentellen Studien und der praktischen Durchführung eines Experiments. Insbesondere werden die folgenden zentralen Entscheidungsfelder behandelt:

  • Forschungsmodell: Haupt-, Moderations-, und Mediationseffekte; lineare und nichtlineare Zusammenhänge
  • Umgebung: Feld-, Labor-, und/oder Online-Experiment
  • Experimentelles Design: Randomisierung vs. Quasi-Experiment; Festlegung der Ausprägungen der unabhängigen Variablen; Between-Subjects-, Within-Subjects- oder Mixed-Design; Statisches vs. dynamisches Design; Beziehung zwischen experimentellem Design und statistischer Auswertungsmethode
  • Auswahl der Teilnehmer: Studentische vs. nichtstudentische Teilnehmer, Stichprobengröße
  • Variation der unabhängigen Variablen und Messung von Variablen im Experiment: Scenario- und Ereignis-Ansatz, Manipulations-Checks, Messung der abhängigen Variablen, Kontrollvariablen
  • Incentivierung der Teilnehmer und Kommunikation des Experiments: Art und Höhe der Incentivierung, leistungsabhängige Incentivierung, ethische Grundsätze; Informationen an die Teilnehmer über das Experiment

 

Einstiegsliteratur

Koschate-Fischer, Nicole and Stephen Schandelmeier (2014), “A guideline for designing experimental studies in marketing research and a critical discussion of selected problem areas”, Journal of Business Economics, 84 (6), 793–826 and 913.

Koschate-Fischer, Nicole and Elisabeth Schwille (forthcoming), “Mediation Analysis in Experimental Research,” in Handbook of Market Research, Christian Homburg, Martin Klarmann, and Arnd Vomberg, eds. Springer, Cham.

Christensen, Larry B., Burke Johnson, and Lisa A. Turner (2014), Research methods, design and analysis: Allyn & Bacon.

Workshopablauf

Tag 1

09:00–10:30
Grundlagen experimenteller Forschung, Entscheidungen zum Forschungsmodell

10:30–11:00
Kaffeepause

11:00–12:30
Entscheidungen zur Umgebung und zum experimentellen Design

12:30–13:30
Mittagspause

13:30–15:00
Praktische Übungen zur Analyse experimenteller Daten (1)

15:00–15:30
Kaffeepause

15:30–17:00
Praktische Übungen zur Analyse experimenteller Daten (2)

Tag 2

08:30 –10:00
Entscheidungen zur Auswahl der Teilnehmer
Entscheidungen zur Variation der unabhängigen Variablen und Messung von Variablen im Experiment (1)

10:00–10:30
Kaffeepause

10:30–12:00
Entscheidungen zur Variation der unabhängigen Variablen und Messung von Variablen im Experiment (2)
Entscheidungen zur Incentivierung der Teilnehmer und zur Kommunikation des Experiments

12:00–13:00
Mittagspause

13:00–14:30
Praktische Übung zum Design und zur Durchführung von Experimenten

14:30–15:00
Kaffeepause

15:00–16:30
Ergebnispräsentation und Diskussion

Seminarleitung

Univ.-Prof. Dr. Nicole Koschate-Fischer, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Nicole Koschate-Fischer ist Inhaberin des GfK-Lehrstuhls für Marketing Intelligence an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und Gründungsdirektorin des Experimental Lab for Business Insights Nürnberg (ELAN).

Sie studierte Betriebswirtschaftslehre (Dipl.-Kffr.) und Psychologie (Dipl.-Psych.) an der Universität Mannheim und der University of Florida at Gainesville, USA. Anschließend war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Sonderforschungsbereich (SFB 504) der Universität Mannheim, wo sie promovierte und habilitierte. Zahlreiche Forschungs- und Lehraufenthalte führten sie an renommierte Universitäten im In- und Ausland.

Ihre Forschungsschwerpunkte liegen auf den Gebieten Preis-, Produkt- und Innovationsmanagement, Marktforschung, Kundenverhalten und Kundenbeziehungsmanagement. Sie publiziert regelmäßig in den international führenden Fachzeitschriften, z.B. Journal of Marketing, Journal of Marketing Research und Journal of the Academy of Marketing Science, und ist ordentliches Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

Homepage: www.marketing-intelligence.rw.fau.de
Email: Nicole.Koschate-Fischer(at)fau.de

Unser Kursangebot im Überblick


Informationen über die WFA


Berufsbegleitende Masterstudiengänge der Universität Erlangen-Nürnberg


akademika – Die Job-Messe


Social Media

facebookxing